Öffnungszeiten

Museum und Cafeteria

Di – So 10:00 – 17:00

Mo geschlossen

Besondere Öffnungszeiten

Sa 15.8.2020 10:00 – 17:00 Mariä Himmelfahrt

So 1.11.2020 10:00 – 17:00 Allerheiligen

Mi 11.11.2020 10:00 – 17:00 Martinsstag

Di 8.12.2020 10:00 – 17:00 Mariä Empfängnis

Alle anzeigen

Öffnungszeiten

Museum und Cafeteria

Di – So 10:00 – 17:00

Mo geschlossen

Besondere Öffnungszeiten

Sa 15.8.2020 10:00 – 17:00 Mariä Himmelfahrt

So 1.11.2020 10:00 – 17:00 Allerheiligen

Mi 11.11.2020 10:00 – 17:00 Martinsstag

Di 8.12.2020 10:00 – 17:00 Mariä Empfängnis

Alle anzeigen

Veranstaltung

Der Witz – Die unterschätzte literarische Gattung

19.11.2020 | 20:00 – 21:00

Ein Abend, der sich dem Lachen widmet und an dem kein Auge trocken bleibt. Urs Heinz Aerni und Hanspeter Müller-Drossaart gehen der Literaturgattung «Witz» nach und zünden ein Feuerwerk an Pointen.

Freier Eintritt. Kollekte.
Einlass um 19:30 Uhr.

Einlass 19:30 Uhr

Forum Schweizer Geschichte Schwyz

Termin als ics herunterladen

Reservation

Information Forum Schwyz

+41 41 819 60 11 ForumSchwyz@nationalmuseum.ch

Die Ausstellung

Lachen im Museum? Unbedingt! Doch worüber lachen Schweizerinnen und Schweizer und wofür werden wir belächelt? Diese und weitere Fragen beantwortet die Ausstellung «Made in Witzerland» in einer Reise durch die facettenreiche Welt von Humor, Witz und Satire.

Die vielfältige, multimediale Ausstellung wirft einen differenzierten Blick auf die humorvolle Seite der Schweiz - mit Karikaturen seit dem 19. Jahrhundert, zeitgenössischen Cartoons und national wichtigen Figuren wie HD Läppli und Clown Grock. In der guten alten Fernsehstube begeistern Ausschnitte von Schweizer Comedy-Sendungen und Kinokomödien.

«Made in Witzerland» thematisiert auch Alltagskomik, schweizerische Stereotypen und Klischees oder politisch und sozial unkorrekte Witze. Gleichzeitig widmet sich die Ausstellung dem ungleichen Humor von Mann und Frau sowie der kindlichen Auffassung von Ironie und Situationskomik, pointiert dargestellt in einer überraschenden Szenografie.

Details zur Ausstellung

Wonach suchen Sie?