Öffnungszeiten

Museum

Di – So 10:00 - 17:00

Mo geschlossen

Besondere Öffnungszeiten

Mo, 1.8.2022 10:00 - 17:00, Nationalfeiertag

Mo, 15.8.2022 geschlossen, Mariä Himmelfahrt

Di, 1.11.2022 10:00 - 17:00, Allerheiligen

Fr, 11.11.2022 10:00 - 17:00, Martinsstag

Do, 8.12.2022 10:00 - 17:00, Mariä Empfängnis

Sa, 24.12.2022 10:00 - 14:00, Heiliger Abend

So, 25.12.2022 geschlossen, Weihnachten

Alle anzeigen

Öffnungszeiten

Museum

Di – So 10:00 - 17:00

Mo geschlossen

Besondere Öffnungszeiten

Mo, 1.8.2022 10:00 - 17:00, Nationalfeiertag

Mo, 15.8.2022 geschlossen, Mariä Himmelfahrt

Di, 1.11.2022 10:00 - 17:00, Allerheiligen

Fr, 11.11.2022 10:00 - 17:00, Martinsstag

Do, 8.12.2022 10:00 - 17:00, Mariä Empfängnis

Sa, 24.12.2022 10:00 - 14:00, Heiliger Abend

So, 25.12.2022 geschlossen, Weihnachten

Alle anzeigen

Kostümführung

Zeitreise ins Mittelalter mit Gertrud der Stauffacherin

5.6.2022 | 14:00 – 15:00

Frau des Landammanns Stauffacher, 13. Jahrhundert

In Schillers Erzählung «Wilhelm Tell» ermutigt Gertrud ihren Ehemann Werner Stauffacher zum Rütlischwur. Sie berichtet über die Mythen und Fakten rund um die Gründungsgeschichte der Eidgenossenschaft, über das Leben im Talkessel Schwyz sowie über die Stellung der Frau im Mittelalter.

  • Die Anzahl Teilnehmende ist beschränkt – online Reservationen haben Vorrang.
  • Eintritt inkl. Lesung CHF 10 für Erwachsene.
  • Eintritt inkl. Lesung kostenlos für Kinder & Jugendliche bis 16 Jahre.

Forum Schweizer Geschichte Schwyz

Dieser Anlass liegt in der Vergangenheit.

Kontakt

+41 41 819 60 11 ForumSchwyz@nationalmuseum.ch

Führung im historischen Kostüm

Sechs einzigartige Zeitzeugen machen das Mittelalter im Forum Schweizer Geschichte Schwyz erlebbar. Bei einer unvergesslichen Führung durch die Ausstellung «Entstehung Schweiz» gewähren die zeitgemäss gekleideten Charaktere verschiedene Einblicke in das Leben vergangener Tage. Die Fachreferentinnen und Fachreferenten verleihen jeder historischen Figur eine eigene Stimme.

Ritter Arnulf von Hohenklingen, Äbtissin Mechthild von Seedorf, Kaufmannsfrau Margherita di Domenico Bandini, Student Walter Eschenbach, Gertrud Stauffacher und Säumer Toni aus dem Urserental – sie alle erzählen spannende Geschichten aus jener Zeit, als Adlige und Geistliche den Alltag bestimmten.

Die Ausstellung

Mit der Dauerausstellung «Entstehung Schweiz. Unterwegs vom 12. ins 14. Jahrhundert» zeigt das Forum Schweizer Geschichte Schwyz die Entstehungsbedingungen der alten Eidgenossenschaft im Mittelalter auf.

Details zur Ausstellung

Wonach suchen Sie?