Öffnungszeiten

Museum

Di – So 10:00 - 17:00

Mo geschlossen

Besondere Öffnungszeiten

Do, 24.2.2022 10:00 - 17:00, Schmutziger Donnerstag

Mo, 28.2.2022 geschlossen, Güdelmontag

Di, 1.3.2022 10:00 - 17:00, Güdeldienstag

Sa, 19.3.2022 10:00 - 17:00, Josefstag

Fr, 15.4.2022 geschlossen, Karfreitag

So, 17.4.2022 10:00 - 17:00, Ostersonntag

Mo, 18.4.2022 10:00 - 17:00, Ostermontag

So, 1.5.2022 10:00 - 17:00, Tag der Arbeit

So, 8.5.2022 10:00 - 17:00, Muttertag

Do, 26.5.2022 10:00 - 17:00, Auffahrt

So, 5.6.2022 10:00 - 17:00, Pfingstsonntag

Mo, 6.6.2022 10:00 - 17:00, Pfingstmontag

Do, 16.6.2022 10:00 - 17:00, Fronleichnam

Mo, 1.8.2022 10:00 - 17:00, Nationalfeiertag

Mo, 15.8.2022 geschlossen, Mariä Himmelfahrt

Di, 1.11.2022 10:00 - 17:00, Allerheiligen

Fr, 11.11.2022 10:00 - 17:00, Martinsstag

Do, 8.12.2022 10:00 - 17:00, Mariä Empfängnis

Sa, 24.12.2022 10:00 - 14:00, Heiliger Abend

So, 25.12.2022 geschlossen, Weihnachten

Alle anzeigen

Öffnungszeiten

Museum

Di – So 10:00 - 17:00

Mo geschlossen

Besondere Öffnungszeiten

Do, 24.2.2022 10:00 - 17:00, Schmutziger Donnerstag

Mo, 28.2.2022 geschlossen, Güdelmontag

Di, 1.3.2022 10:00 - 17:00, Güdeldienstag

Sa, 19.3.2022 10:00 - 17:00, Josefstag

Fr, 15.4.2022 geschlossen, Karfreitag

So, 17.4.2022 10:00 - 17:00, Ostersonntag

Mo, 18.4.2022 10:00 - 17:00, Ostermontag

So, 1.5.2022 10:00 - 17:00, Tag der Arbeit

So, 8.5.2022 10:00 - 17:00, Muttertag

Do, 26.5.2022 10:00 - 17:00, Auffahrt

So, 5.6.2022 10:00 - 17:00, Pfingstsonntag

Mo, 6.6.2022 10:00 - 17:00, Pfingstmontag

Do, 16.6.2022 10:00 - 17:00, Fronleichnam

Mo, 1.8.2022 10:00 - 17:00, Nationalfeiertag

Mo, 15.8.2022 geschlossen, Mariä Himmelfahrt

Di, 1.11.2022 10:00 - 17:00, Allerheiligen

Fr, 11.11.2022 10:00 - 17:00, Martinsstag

Do, 8.12.2022 10:00 - 17:00, Mariä Empfängnis

Sa, 24.12.2022 10:00 - 14:00, Heiliger Abend

So, 25.12.2022 geschlossen, Weihnachten

Alle anzeigen

Wechselausstellung

Was isst die Schweiz?

22.4. – 1.10.2017


Essen ist weit mehr als ein lebenserhaltender Vorgang. Was wir essen und was nicht, berührt soziale, wirtschaftliche, ethische, religiöse und gesundheitliche Fragen. Dabei interessiert uns nicht nur, was wir essen, sondern auch wie (Tafelkultur und Tischsitten), wo (zu Hause, unterwegs oder an der Arbeit) und mit wem (alleine oder in Gesellschaft).

Anhand von Tafelservice, Besteck und sogenannten «Tischzuchten» zeigt die Ausstellung im ersten Teil die Entwicklung der Tafelkultur und Tischsitten auf. Sie beleuchtet die Herkunft bestimmter Nahrungsmittel und erläutert, was in der Vergangenheit auf den Teller kam und welches die Nahrungsquellen der Zukunft sein werden. Mit den Porträts berühmter Schweizer Köche in fremden Diensten und heutiger Spitzenköche veranschaulicht sie die wichtige Rolle der Essenszubereitung.
Im zweiten Teil steht das kulinarische Erbe im Zentrum. Seit wann essen wir Schabziger, Rösti, Fondue, Birchermüesli, Wäjä, Schokolade und wer hat sie erfunden? Wann hat sich die Labkäserei gegen die Sauermilchkäserei durchgesetzt und in welcher Landesgegend werden welche Käsesorten produziert? Eingegangen wird zudem auf die Expansion der Viehwirtschaft, die Ankurbelung des Fleischkonsums, Hungersnöte und das Fasten. 

Wonach suchen Sie?