Öffnungszeiten

Museum

Di – So 10:00 - 17:00

Mo geschlossen

Besondere Öffnungszeiten

Do, 26.5.2022 10:00 - 17:00, Auffahrt

So, 5.6.2022 10:00 - 17:00, Pfingstsonntag

Mo, 6.6.2022 10:00 - 17:00, Pfingstmontag

Do, 16.6.2022 10:00 - 17:00, Fronleichnam

Mo, 1.8.2022 10:00 - 17:00, Nationalfeiertag

Mo, 15.8.2022 geschlossen, Mariä Himmelfahrt

Di, 1.11.2022 10:00 - 17:00, Allerheiligen

Fr, 11.11.2022 10:00 - 17:00, Martinsstag

Do, 8.12.2022 10:00 - 17:00, Mariä Empfängnis

Sa, 24.12.2022 10:00 - 14:00, Heiliger Abend

So, 25.12.2022 geschlossen, Weihnachten

Alle anzeigen

Öffnungszeiten

Museum

Di – So 10:00 - 17:00

Mo geschlossen

Besondere Öffnungszeiten

Do, 26.5.2022 10:00 - 17:00, Auffahrt

So, 5.6.2022 10:00 - 17:00, Pfingstsonntag

Mo, 6.6.2022 10:00 - 17:00, Pfingstmontag

Do, 16.6.2022 10:00 - 17:00, Fronleichnam

Mo, 1.8.2022 10:00 - 17:00, Nationalfeiertag

Mo, 15.8.2022 geschlossen, Mariä Himmelfahrt

Di, 1.11.2022 10:00 - 17:00, Allerheiligen

Fr, 11.11.2022 10:00 - 17:00, Martinsstag

Do, 8.12.2022 10:00 - 17:00, Mariä Empfängnis

Sa, 24.12.2022 10:00 - 14:00, Heiliger Abend

So, 25.12.2022 geschlossen, Weihnachten

Alle anzeigen

Sammlung Malerei & Bildhauerei

Malerei

Zum Bestand gehören die Gemälde mit Schwerpunkten bei der kirchlichen und historischen Kunst sowie der Porträtmalerei. Bei den Glasgemälden handelt es sich um die international grösste und bedeutendste Sammlung.

Dr. phil. Mylène Ruoss

Kuratorin Gemälde, Glasgemälde, Skulpturen, Grafik

Kulturgeschichte 1 +41 44 218 65 44 mylene.ruoss@nationalmuseum.ch

Bildhauerei

Das Museum besitzt einen hervorragenden Bestand an mittelalterlichen Holzskulpturen und Altarretabeln. Die Sammlung ist repräsentativ für den überlieferten Bestand an mittelalterlichen Skulpturen auf Schweizer Gebiet; entsprechend ist sie von internationaler Bedeutung.

Dr. phil. Mylène Ruoss

Kuratorin Gemälde, Glasgemälde, Skulpturen, Grafik

Kulturgeschichte 1 +41 44 218 65 44 mylene.ruoss@nationalmuseum.ch

Wandgemälde

Die Sammlung umfasst Wandgemälde und Fresken. Von Bedeutung sind die karolingischen Fresken aus Müstair, die Fresken von Ferdinand Hodler in der Ruhmeshalle des Landesmuseums Zürich sowie das Wandgemälde von Hans Erni. Wichtiger Bestand von romanischen Fresken aus verschiedenen Gebäudetypen.

Dr. phil. Christine Keller Lüthi

Kuratorin Slg. Hallwil, Handschriften, Faksimile, Glas, Keramik Mittelalter, Wandgemälde, Redaktorin ZAK

Kulturgeschichte 3 +41 44 218 65 46 christine.keller@nationalmuseum.ch

Wonach suchen Sie?