Öffnungszeiten

Museum und Cafeteria

Di – So 10:00 – 17:00

Mo geschlossen

Besondere Öffnungszeiten

Mi 23.12.2020 10:00 – 17:00

Do 24.12.2020 10:00 – 14:00 Heiliger Abend

Fr 25.12.2020 geschlossen Weihnachten

Sa 26.12.2020 10:00 – 17:00 Stephanstag

Mi 30.12.2020 10:00 – 17:00

Do 31.12.2020 10:00 – 14:00 Silvester

Fr 1.1.2021 geschlossen Neujahr

Sa 2.1.2021 10:00 – 17:00 Berchtoldstag

Mi 6.1.2021 10:00 – 17:00 Dreikönige

Do 11.2.2021 10:00 – 17:00 Schmutziger Donnerstag

Mo 15.2.2021 geschlossen Güdelmontag

Di 16.2.2021 10:00 – 17:00 Güdeldienstag

Mi 17.2.2021 10:00 – 17:00 Aschermittwoch

Fr 19.3.2021 10:00 – 17:00 Josefstag

Fr 2.4.2021 geschlossen Karfreitag

So 4.4.2021 10:00 – 17:00 Ostersonntag

Mo 5.4.2021 10:00 – 17:00 Ostermontag

Sa 1.5.2021 10:00 – 17:00 Tag der Arbeit

So 9.5.2021 10:00 – 17:00 Muttertag

Do 13.5.2021 10:00 – 17:00 Auffahrt

So 23.5.2021 10:00 – 17:00 Pfingstsonntag

Mo 24.5.2021 10:00 – 17:00 Pfingstmontag

Do 3.6.2021 10:00 – 17:00 Fronleichnam

So 1.8.2021 10:00 – 17:00 Nationalfeiertag

So 15.8.2021 10:00 – 17:00 Mariä Himmelfahrt

Alle anzeigen

Öffnungszeiten

Museum und Cafeteria

Di – So 10:00 – 17:00

Mo geschlossen

Besondere Öffnungszeiten

Mi 23.12.2020 10:00 – 17:00

Do 24.12.2020 10:00 – 14:00 Heiliger Abend

Fr 25.12.2020 geschlossen Weihnachten

Sa 26.12.2020 10:00 – 17:00 Stephanstag

Mi 30.12.2020 10:00 – 17:00

Do 31.12.2020 10:00 – 14:00 Silvester

Fr 1.1.2021 geschlossen Neujahr

Sa 2.1.2021 10:00 – 17:00 Berchtoldstag

Mi 6.1.2021 10:00 – 17:00 Dreikönige

Do 11.2.2021 10:00 – 17:00 Schmutziger Donnerstag

Mo 15.2.2021 geschlossen Güdelmontag

Di 16.2.2021 10:00 – 17:00 Güdeldienstag

Mi 17.2.2021 10:00 – 17:00 Aschermittwoch

Fr 19.3.2021 10:00 – 17:00 Josefstag

Fr 2.4.2021 geschlossen Karfreitag

So 4.4.2021 10:00 – 17:00 Ostersonntag

Mo 5.4.2021 10:00 – 17:00 Ostermontag

Sa 1.5.2021 10:00 – 17:00 Tag der Arbeit

So 9.5.2021 10:00 – 17:00 Muttertag

Do 13.5.2021 10:00 – 17:00 Auffahrt

So 23.5.2021 10:00 – 17:00 Pfingstsonntag

Mo 24.5.2021 10:00 – 17:00 Pfingstmontag

Do 3.6.2021 10:00 – 17:00 Fronleichnam

So 1.8.2021 10:00 – 17:00 Nationalfeiertag

So 15.8.2021 10:00 – 17:00 Mariä Himmelfahrt

Alle anzeigen

Experten-Führung

Worüber Kinder lachen und weshalb Eltern mitlachen sollten.

Uniprofessor Alfred Messerli spricht über den kindlichen Humor.

29.11.2020 | 14:00 – 15:00

Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Das müssen sich Eltern wohl ab und zu sagen. Beispielsweise, wenn das Kinderzimmer wieder mal aussieht, als hätte eine Bombe eingeschlagen. Oder wenn die Kleinen zwar eifrig in der Küche mithelfen, das Putzen danach jedoch Stunden verschlingt.

Manchmal bezieht sich das Sprichwort von Otto Julius Bierbaum jedoch ganz direkt auf den Humor. Über die Dinge, welche Kinder zum Lachen bringt, können Erwachsene oft nur den Kopf schütteln. Verse, Lieder oder Witze, der kindliche Humor ist vielfältig und für Eltern nicht immer leicht verständlich. Warum man trotzdem mitlachen sollte, erklärt Professor Alfred Messerli vom Institut für Populäre Kulturen der Universität Zürich.

Die Veranstaltung ist für Besucherinnen und Besucher ab 12 Jahren geeignet.

Zur Sicherheit der Besucherinnen und Besucher gilt im ganzen Museum eine Maskentragpflicht ab 12 Jahren.


Eintritt & Referat: CHF 10.- für Erwachsene, Kinder & Jugendliche bis 16 Jahre kostenlos.

 

Forum Schweizer Geschichte Schwyz

Termin als ics herunterladen

Reservation benötigt

Reservieren

Reservation

Die Ausstellung

Lachen im Museum? Unbedingt! Doch worüber lachen Schweizerinnen und Schweizer und wofür werden wir belächelt? Diese und weitere Fragen beantwortet die Ausstellung «Made in Witzerland» in einer Reise durch die facettenreiche Welt von Humor, Witz und Satire.

Die vielfältige, multimediale Ausstellung wirft einen differenzierten Blick auf die humorvolle Seite der Schweiz - mit Karikaturen seit dem 19. Jahrhundert, zeitgenössischen Cartoons und national wichtigen Figuren wie HD Läppli und Clown Grock. In der guten alten Fernsehstube begeistern Ausschnitte von Schweizer Comedy-Sendungen und Kinokomödien.

«Made in Witzerland» thematisiert auch Alltagskomik, schweizerische Stereotypen und Klischees oder politisch und sozial unkorrekte Witze. Gleichzeitig widmet sich die Ausstellung dem ungleichen Humor von Mann und Frau sowie der kindlichen Auffassung von Ironie und Situationskomik, pointiert dargestellt in einer überraschenden Szenografie.

Details zur Ausstellung

Wonach suchen Sie?